[Motorola Xoom] Ice Cream Sandwich erst im 2. Quartal

Motorola hat nun für seine Androidgeräte bekanntgegeben, ob und wann welches Gerät das Update auf die neueste Android-Version 4, auch Ice Cream Sandwich genannt, erhält. Wie ihr in der folgenden Übersicht sehen könnt, ist das europäische Xoom erst im 2. Quartal 2012 an der Reihe, während das (baugleiche) US-Modell das Update bereits seit einiger Zeit bekommen hat.

Warum? Keine Ahnung.

Neue Spam-Welle für WordPress-Blogs im Anmarsch?

An Spam in den Kommentaren habe ich mich ja mittlerweile gewöhnt und mich mehr oder weniger damit abgefunden, da das Antispam-Plugin für gewöhnlich klasse Arbeit leistet. Derzeit aber trudelt ein Spam-Kommentar nach dem anderen ein, welche, warum auch immer, nicht von Antispam Bee aussortiert werden.

Absender:

  • Juicy Couture Outlet
  • Atlanta Falcons Jerseys
  • Retro Jordan 11
  • Air Jordan 1
  • Scott Cycling Jersey
  • usw.

Geworben wird übrigens für Sport-Fanartikel.

Da will ich die Gelegenheit nutzen und an einen etwas älteren Artikel erinnern. Ich beschreibe dort, wie man Spammer anhand der IP-Adresse über die .htaccess aussperrt.

Weiterlesen →

[iTunes] Umzug inklusive Datenbank auf neuen Rechner

Was macht ihr eigentlich mit eurer iTunes-Datenbank, wenn ihr euch einen neuen Rechner zulegt oder das Betriebssystem neu installiert? Die mühsam zusammengebauten Wiedergabelisten, die Bewertungen, etc.. Alles verloren? Nein, natürlich nicht. Ein Umzug von iTunes ist leichter als vielleicht gedacht.

Natürlich gibt es für diesen Fall einige Tools, die zum Teil auch kostenlos erhältlich sind. Aber dafür extra ein Programm installieren? Muss nicht sein. Ich zeige hier, wie ihr die vorhandene Datenbank auf einen neuen Rechner bzw. ein neues Betriebssystem migriert.

Weiterlesen →

[CSS3] Mach dir deine eigenen Tooltips

Jeder kennt sie, jeder mag sie. Sagen sie uns doch, was hinter eine Link zum Vorschein kommen wird oder welche Bedeutung ein Bild hat: Tooltips. Tooltips zeigen definierte Attribute eines Hyperlinks, eines Bildes etc. an, wenn wir mit der Maus darüber fahren und dort kurze Zeit verweilen. Nun gibt es unendliche Möglichkeiten das Aussehen eines Hyperlinks zu ändern; das Aussehen eines Tooltips ist im Betriebssystem verankert und kann nicht verändert werden.

Es kann nicht verändert werden? Was soll dann dieser Artikel? Nun, da das Design eines Tooltips nicht verändert werden kann, müssen wir ihn abschalten und ersetzen. Wie gefällt euch diese Lösung:

Anhand eines horizontal ausgerichteten Menüs zeige ich Schritt für Schritt den Weg zu individuell gestalteten Tooltips. Wir nutzen dazu insbesondere die Pseudoelemente :before und :after sowie allerhand CSS3-Kram, wie box-shadow, border-radius und transform.

Weiterlesen →

[WordPress] Keine Kommentare mehr möglich nach Antispam Bee Update

Gestern hat mich ein Besucher (Danke Robert!) darauf aufmerksam gemacht, dass er keinen Kommentar in meinem Gästebuch hinterlassen kann. Trotz ausgefülltem Kommentarfeld wurde von WordPress ein leeres Feld angemeckert und der Kommentar abgelehnt. Ganz spontan fiel mir ein, dass ich vor kurzem ein Update von Antispam Bee, übrigens ein geniales Antispam-Plugin, durchgeführt habe.

Ich habe das Plugin testweise deaktiviert und schon war das kommentieren ohne Probleme möglich. Also gleich mal auf die Plugin-Seite geschaut, um eine Lösung zu finden. Leider war dort kein Hinweis auf das Problem zu finden. Google fand dann schnell bei fragr.de die Lösung für mich.

Um es kurz zu machen: die Update-Version von Ende Januar hatte einen Fehler und wurde durch eine neue Version, allerdings mit der gleichen Versionsnummer, ersetzt. WordPress zeigte daher keine Update des Plugins an. Als Workaround wurde vom Autor im einem Forum die manuelle Neu-Installation des Plugins vorgeschlagen.

Es kann auf Webservern mit bestimmten PHP-Versionen dazu kommen, dass das Eingabefeld nicht erkannt wird. Ich habe das Plugin bereits heute Vormittag angepasst.

Ihr müsste das Plugin erneut herunter laden und aufspielen.

Schade, dass der Autor keine neue Versionsnummer vergeben hat und die Benutzer so über den Fehler informiert wurden bzw. auf der Plugin-Seite auf das Problem hingewiesen wurde.

Aber vergeben und vergessen bei einem solch genialen Plugin.

Kreiert euren eigenen Button und teilt diesen mit anderen

Darf ich euch mal kurz an diesen Artikel erinnern? Da habe ich ausführlich beschrieben, wie ihr einen hippen Button per CSS-Code erstellt. Nun bin ich vor kurzem auf ein Projekt gestoßen, in dem ihr dies auf einfache Art und Weise mit allen erdenklichen Optionen komfortabel tun könnt. Das Projekt hat den klangvollen Namen CSS Button. Es ist derzeit noch in der Beta-Phase, läuft aber, soweit ich das bisher ausprobieren konnte, ohne Probleme.

Und nachdem ihr einen feschen Button zusammengeschustert habt, könnt ihr diesen mit anderen teilen. So bekommt ihr Ruhm und Ehre und andere euren Button…

Weiterlesen →

[CSS3] Pseudo-Spielchen

Genau genommen ist die Überschrift nicht ganz korrekt. Es geht es hier nicht in erster Linie um CSS3, denn viele der Pseudoelemente bzw. -klassen gab es schon mit CSS2 oder früher. Dennoch wird es im Zusammenspiel mit den Möglichkeiten, die uns CSS3 bietet, erst richtig spannend. Jeder von uns, so hoffe ich zumindest, kennt die Pseudoklasse :hover. Auch :active oder :visited dürften dem ein oder anderem bekannt sein. Aber wie steht’s mit :first-letter, :before oder :after?

Neugierig?

Weiterlesen →

[olivergast.de] Neujahrs-Wünsche und ein paar Statistiken

So, das wäre geschafft: 2011 ist Geschichte. Ich hoffe ihr habt’s mit dem Feiern nicht so übertrieben (wie ich) und seid gut rein gekommen. Ich wünsche allen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2012.

Mittlerweile ist die 100.000 Besucher-Marke meiner Webseite gefallen; etwas mehr als 2 Jahre hat’s gedauert. Ich nehme das mal zum Anlass einige Statistiken und die Top-10 der meistgelesenen Artikel zu veröffentlichen.

Seit Start im Oktober 2009 habe ich 233 Artikel veröffentlicht, die 157 mal kommentiert wurden. Durchschnittlich haben diese Seite 131 Besucher täglich aufgerufen; im April waren es noch 73 Besucher. Die Besucherzahlen sind allerdings in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen. So schauen hier täglich zwischen 350 und 450 Besucher vorbei. Wahnsinn.

Weiterlesen →

Austauschprogramm für iPod nano der 1. Generation

Wer noch einen iPod nano der 1. Generation sein eigen nennt, sollte mal kurz aufhorchen. Apple hat bei den mittlerweile fast 6 Jahre alten Geräte ein Problem mit dem Akku festgestellt. Diese können sich in sehr seltenen Fällen überhitzen und im schlimmsten Fall sogar in Brand geraten. Apple rät daher, diese erste Generation des iPod nano nicht mehr zu verwenden und bietet an, die betroffenen Geräte kostenlos bei Apple gegen Ersatzgeräte einzutauschen.

1. Generation, das waren diese hier:

Weiterlesen →

[Galaxy S2] Screenshots erstellen

Seit kurzem ist ein Samsung Galaxy S2 mein ständiger Begleiter. Mein iPhone habe ich erstmal in den Ruhestand geschickt um das S2 ausgiebig testen zu können. Bisher bin ich mehr als zufrieden, ist wirklich ein feines Gerät. Ich freue mich schon auf die neue Android Version ‚Ice Cream Sandwich‘, welche für das 1. Quartal 2012 angekündigt ist.

Für mich eine ganz wichtige Funktion: Screenshots erstellen.

Mit dem Galaxy S2 ist das wirklich ganz einfach. Drückt und haltet die Home-Taste gedrückt und drückt währenddessen kurz auf die Power-Taste. Der Screenshot ist erstelle, wenn sich der Bildschirm kurz verändert und ihr das typische Foto-Geräusch hört.

Genauso geht’s auch auf dem iPad. Wer hat da wohl von wem abgekupfert?

Nun ja. Die Screenshots findet ihr anschließend in der Galerie, von wo aus ihr diese beispielsweise per Mail versenden könnt. Es wird die native Auflösung von 480 x 800 Pixeln verwendet.

Darf ich mal fragen, warum die Funktion bei vielen Android-Geräten von den Herstellern deaktiviert wird?