Artikelarchiv für das Schlagwort "iphone"

[Dropbox] Eure Musikbibliothek überall verfügbar

Dropbox kennt mittlerweile wohl fast jeder, oder? Nochmal kurz erklärt: bei Dropbox gibt es kostenlosen Webspeicherplatz (2 GB) auf den per PC, Smartphone oder Tablet zugegriffen werden kann. Dropbox zeichnet sich dadurch aus, dass Inhalte, die im lokalen Dropbox-Ordner gespeichert werden sofort auf den Webspeicher synchronisiert werden und dadurch auf allen Computern, Smartphones oder Tablets, auf denen der Client installiert ist, immer synchron sind.

Derzeit könnt ihr bei Dropbox zusätzlich zu den kostenlosen 2 GB weitere 5 GB Speicherplatz abgreifen. Ihr müsst dazu lediglich Beta-Tester spielen und das automatische Upload-Feature für Fotos nutzen (hier gibt es dazu eine Anleitung). Und das Schöne: der zusätzliche Speicherplatz bleibt auch künftig kostenlos erhalten.

Mit den zusätzlichen 5 GB kommt man so auf 7 GB Speicherplatz. Was mit so viel Speicherplatz machen? Ich habe in diesem oder diesem Artikel ja schon einige Möglichkeiten gezeigt. Aber ich habe noch eine interessante für euch.

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, eure Musikbibliothek in die Dropbox zu verschieben? So habt ihr (fast) überall Zugriff auf die Songs und sofern ihr mehrere Computer nutzt, eine synchrone Musikbibliothek. Ist doch klasse, wenn man zuhause und auf dem Büro-PC auf die gleiche Musik zugreifen kann, oder?

Weiterlesen →

[iOS] Update auf 5.0.1 bringt nun auch die Multitasking Gestures auf das iPad 1

Apple hat gestern die iOS-Version 5.0.1 veröffentlicht. Nachdem Apple einige Kritik von iPad 1 Besitzern einstecken musste, weil Multitasking Gestures nur für das iPad 2 freigegeben wurden, hat Apple nun nachgelegt und diese auch für das 1er integriert.

Um die Gesten zu aktivieren, müsst ihr in den Einstellungen vorbeischauen.

Hier ein Video, welche die neuen Gesten vorstellt

Weitere Neuerung: Akku-Laufzeit-Probleme nach dem Update auf iOS 5 wurden behoben.

Kennst du die Dropbox?

Wer mich kennt, weiß das ich auf kostenloses Zeug stehe, so wie Dropbox. Die Dropbox ist ein grundsätzlich kostenloser Onlinespeicher, der euch standardmäßig 2 GB Speicherplatz zur Verfügung stellt. Wer mehr Platz benötigt, kann diesen natürlich gegen Bares dazu kaufen, wobei mir persönlich die 2 GB ausreichen.  Und so nutze ich den Speicher recht ausgiebig mit meinen PCs und mobilen Endgeräten. Clients gibt es für iOS, Android, BlackBerry, Windows, Mac und Linux.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig:

  • als Ziel für regelmäßige WordPress Backups,
  • um Dateien, die ich oft brauche, auf anderen Rechnern bereitszustellen und
  • um Musik auf meinem iPad oder iPhone übers Internet zu streamen.

Weiterlesen →

[iPhone] SIM-Lock bei der Telekom online prüfen und entsperren

Bekanntlich sind einige iPhones, die zusammen mit einem Mobilfunkvertrag der Telekom vertrieben werden, für andere Netzanbieter gesperrt, der sogenannte SIM-Lock. Die Sperre gilt 24 Monate, danach lässt sich das iPhone kostenfrei entsperren. Bei der Telekom kann dies unkompliziert über diese Webseite beantragt werden. Will man bereits vor den 24 Monaten den SIM-Lock entfernen lassen, werden 99,50 € fällig. Diese Sperre hat natürlich erheblich Einfluss auf den Verkaufswert des Gerätes.

Weiterlesen →

Firmengeschichte von Apple im Kurzvideo

Die verblüffende Erfolgsgeschichte von Apple mit den Anfängen in den 70ern, über den Abgang von Steve Jobs und seiner Rückkehr, bis hin zu den Erfolgsgaranten iPod und iPhone hält dieses 2 Minuten kurze Video fest. Sehr informativ, wie ich finde. Hut ab vor Apple und Steve Jobs.